Montag, 27. Juli 2009

"der sieht ja aus wie

der eine da, bei Star Wars, der da immer so Sachen sagt. Weisst schon, der mit den fliegenden Ohren."
So oder so ähnlich kommentierte gestern mein Ritter mein neustes Werk.


Michse musste dann ja grinsenderweise zugeben, das er nicht ganz unrecht hat.
Eine gewisse Ähnlichkeit mir Jar Jar Binks ist tatsächlich nicht zu verleugnen!

Nachdem ich Freitag und Samstag endlich ein schon seit längerem geplantes Oberteil für mich fertiggestellt hatte, war am Sonntag noch Zeit und etwas von dem Stoff (ein olivfarbenes Leinen-Mischgewebe, das ich von meiner Mama "geerbt" hatte. Entweder waren das Reststücke von irgendwas, oder sie hatte es für irgendwas schon zugeschnitten. Jedenfalls war der Stoff schon zerschnitten, und ich musste ihn wieder zusammenpuzzeln. Das Ergebnis zeig ich noch, wenn ich ein Foto gemacht hab) übrig.

Das Tildabuch hatte ich ja schon vor einiger Zeit gekauft, und wollte seitdem mal was draus nähen. Das Kaninchen war also mein erster Versuch. Und abgesehen von einigen kleineren Schönheitsfehlern (am Hals geht eine Naht auf, der Hut ist irgendwie komisch und das Gesicht gefällt mir auch noch nicht so hundertprozentig. Ausserdem ist das Ninchen etwas beulig gestopft und sieht aus, als hätte es dicke Cellutite) bin ich ganz begeistert von meinem Erstlingswerk!!! YYY


Da sassen also mein Ritter und ich gestern Abend bei King Arthur (den hatte ich schon gesehen), und ich vollendete mein Werk. Fragte mein Ritter, was "das" wird. Auf meine Rückfrage, wonach es denn aussieht, kam dann oben erwähnte Antwort.




Darf ich also vorstellen: Jar-Jar-Ninchen die Erste!!

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Ach...wääähh....Du hast aber auch fetzige Ideen.Der ist soooo niedlich geworden...und Dein Ritter könnte recht haben ....eine gewisse Ähnlichkeit....kicher....
Viel Spass heute mit Deinem lieben Besuch...auch wenn der Anlass...naja...lustig aber auch traurig stimmt.
Ich drück Dich,wünsche Dir nur das Beste
Ganz liebe Grüsse von Patricia

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Also ich finde, es ist eindeutig ein Hase. Kein Alien :)
Gruß von
Mara Zeitspieler

freidenkerin hat gesagt…

Also, ich finde schon, daß eine Ähnlichkeit zu dieser Star-Wars-Figur vorhanden ist. Es ist halt eine außerirdische Häsin. Und eine sehr nette und kuschelige noch dazu.
Liebe Grüße!