Mittwoch, 29. Juli 2009

Sorgen

Seit Sonntag Mittag (da haben wir sie das letzte Mal gesehen) ist unsere Omi-Mieze verschwunden.
Wir haben schon überall gesucht, in allen Kellern und Nebengebäuden geguckt, die Strasse rauf und runter gesucht, aber Omi ist verschwunden!
Und so langsam mache ich mir ernsthafte Sorgen!!!
So lange war sie noch nie weg.
Normalerweise beschränken sich ihre Ausflüge darauf, das sie vom Bett bis zum Brunnen auf dem Hof läuft und dort ihrenNachmittagsschlaf hält...

Och Menno! Die Omi soll bitte jetzt mal ihren gut gepolsterten Hintern wieder nach Hause schieben.

Kommentare:

Pepper Anny aka Ich hat gesagt…

Mensch Frau Ritterstern, du hast im Augenblick aber Kummer mit deinen Miezen. Ich drücke fest die Daumen, das die Omi-Miez heile wieder auftaucht.
Was macht denn der Herr Rührkuchen? Geht es ihm wieder besser?
LG
lanthame

Rosenfee hat gesagt…

Och nöööö.Mensch,hoffentlich taucht die Süsse wieder auf....ich drücke mal ganz fest die Daumen,das sie heute abend ganz hungrig und schmusig vor der Tür steht.
Ganz liebe Grüsse von Patricia

Ina hat gesagt…

Och menno,
da hoffe ich doch das die Oma-Mieze nur einen längeren Ausflug macht und gesund und munter wieder kommt...gaaanz schnell.
Liebe Grüße
Ina

Emma hat gesagt…

Hoffentlich taucht sie bald gesund und munter wieder auf! Ich drück die Daumen!
LG Desiree

Ritterstern hat gesagt…

Ganz lieben Dank fürs Daumendrücken!!!
Hat geholfen: heute Morgen kam die Omi ganz selbstverständlich über den Hof geschlendert, so als wäre nix gewesen.
Herrn Rührkuchen geht es auch wieder besser. Der eine Reisszahn ist zwar abgebrochen, aber mittlerweile heilt die vereiterte Stelle im Maul und er ist auch wieder ganz munter.


LG
Martina

sunny hat gesagt…

*uff* ... gerade noch habe ich deine Entwarnung gelesen. Wie schön, dass deine Schnurrmaschine wieder daheim ist! Nachdem unser Kater vergiftet wurde, habe ich mir geschworen, dass ich nie wieder ein Tier ins Haus hole... Nochmal stehe ich das nämlich nicht durch :-(
Aber mitfreuen... das kann ich noch ganz prima! ;-)

LG
Helga

freidenkerin hat gesagt…

Puh! Na, Gottseidank ist eure Mieze wieder aufgetaucht! Vielleicht hatte sie ein ausgedehntes stürmisches Rendesvouz und dabei völlig die Zeit vergessen? ;-)
Liebe Grüße, wünsche euch allesamt ein schönes, sommerliches Wochenende!