Sonntag, 19. September 2010

Unkraut kann so schön sein!!

Heute hab ich es auch endlich geschafft, den am letzten Urlaubstag im Juli gefärbten Schwung Wolle zu holen. Diese Wolle hing jetzt schon seit Wochen fertig ausgewaschen in der Färberey.


Eigentlich wollte ich ja noch mal mit frischem Rainfarn und Schilfblüten färben, weil mir diese Farbkombination so gut gefallen hatte.
Die Menge an Schilfblüten hatte ich an dem Vormittag auch schnell beisammen. Der Himmel wurde immer dunkler und ein dickes Gewitter zog auf. Eigentlich hatte ich fest damit gerechnet, auf dem Weg von den Schilfsammelgründen nach Hause noch Rainfarn zu finden. Aber dort war nix.
Um nicht mit leeren Händen heimzukommen, und weil ich auch keine Lust auf eine Gewitterdusche hatte, hab ich dann alternativ den am Mühlgraben überaus üppig wuchernden Giersch gesammelt. Ratz-fatz war der Korb voll und ich bin noch trocken in der Färbeküche angekommen.
Den Giersch hab ich nicht abgewogen, ich hab einfach den großen Färbetopf vollgestopft, das ganze mit Regenwasser aufgefüllt und eine Stunde köcheln lassen. Nachdem die Färbeflotte auf etwa 30° abgekühlt war, hab ich die ausgekochten Kräuter abgeseiht und die mit 15% Alaun gebeizte Wolle eine Stunde gefärbt. Anschliessend hab ich dann einen Teil mit Eisensulfat weiterbehandelt, ich weiß nur leider nicht mehr, wieviel ich genommen hatte.
Das hellgrüne ist mit den allseits beliebten frischen Schilfblüten gefärbt.

Auf dem Bild leider nicht erkennbar: die drei kleineren Stränge rechts vorn sind gelb und oliv. Das Giersch-Gelb finde ich aber nicht so toll. Es ist ziemlich unspektakulär blass-gräulich. Allerdings passt dieser eher sanft und unaufdringliche Farbton wunderschön zu dem mit Eisensulfat weiterentwickelten olivgrün.

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Die sind super gelungen...ich liebe diese Töne...tolle Idee mit Giersch
Liebe Grüsse...komm gut in die Woche
Drückdichmal
throse

Anonym hat gesagt…

Jajaaa, Unkraut.
Was Du daraus alles zauberst! Die Farben sind echt gut. Ist das wieder die 100% doppelt verzwirnte Merino?
Zum GLück habe ich hier noch liegen, sonst könnt ich glatt wieder schwach werden....

proxessi

Siggi

Ritterstern hat gesagt…

Danke :-)
Ich liebe diese Farben auch!
Nee, Siggi, das ist -leider- die nicht so schöne 75/25 dünne Fisselwolle, wo Du Dich auch schon drüber geärgert hast und die angeblich auch ne Ll von 420 m hat, obwohl sie viel dünner ist als die andere Wolle mit Ll 420 m.