Mittwoch, 16. Mai 2012

MMM - Reise nach Jerusalem

Wieder ein Me Made Mittwoch.
Endlich habe ich mein Reisegepäck fertig. Morgen früh geht es los, für 10 Tage nach Israel!
Ich freu mich!

Vor allem über meine fröhlich-bunten Reisebegleiter. An das kleine Köfferchen habe ich noch einen Träger genäht, so kann ich es als prima Handtasche nutzen.
Und dann hab ich den Schnitt noch auf Handgepäck-Masse vergrößert und
ebenfalls mit Tragegurt versehen.
Aus kleinen Reststücken entstand dann noch der Brustbeutel für wichtige Dinge, z.B. Reisepass.
Den sollte man nämlich immer bei sich tragen. Und wie unser Reiseleiter und Freund Motke immer wieder betont, ist "Israel zwar das Heilige Land, nicht aber das Land der Heiligen!"






Hier noch etwas gepimpte Urlaubsgarderobe. Die Hose und das Shirt sind gekauft. An der Hose waren nur winzige Taschen vorn, ausserdem ist sie seit Jahren meine Lieblingshose und war stellenweise schon durchgescheuert. So hab ich größere Taschen angenäht, ein paar Flicken und unten rosa Borte. Ich hoffe, die Hose hält jetzt noch ein paar weitere Jahre :-)

Das Shirt hatte ganz gruselige Puffärmelchen. Geht meiner Meinung nach gar nicht, wenn man etwas kräftigere Oberarme hat. Also hab ich dir Ärmel rausgetrennt und neue in grün-gepunktet angenäht. Unten noch ein Pünktchenstreifen und fertig ist ein tolles Wohlfühlteil.

Morgen früh geht es also los.Mit der ganzen Familie. Die Schwiegereltern haben eingeladen!! Immerhin umfasst der Ritterstern'sche Clan mittlerweile 24 Personen, davon 10 Kinder. Allerdings kommt die allerjüngste -Emilia- nicht mit. Mein Ritter leider auch nicht :-(((
Er muss arbeiten. Das ist der Nachteil am Selbstständig-Sein. Da kann man nicht einfach mal so frei machen.

Dafür kommt mein Papa mit. Darüber freue ich mich sehr. Als die Reise geplant wurde, lebte ja Ruth noch und wir hatten gehofft, das sie es bis dahin noch schafft. Aber dann musste die Reise noch mal um ein Jahr verschoben werden und sie ist ja schon im Oktober 2010 gestorben.
Schön, dass mein Papa trotzdem mitkommt!!




Neshama Carlebach
"Yehi Shalom"

heißt übersetzt ungefähr: lass Frieden werden!
Und das wünsche ich mir für dieses Leid- und Krieggeplagte Volk:
Shalom - Frieden!!

In diesem Sinne. Ich wünsch Euch ne schöne Zeit! (Mir natürlich auch ;-)
Pfingsten komm ich wieder.
Bis dahin...




bin dann mal weg!
:-)

Kommentare:

La Schnuffte hat gesagt…

Super gepimpt!! Voll schicki - nach Urlaub und Sonne!

Anonym hat gesagt…

Liebste Frau Ritterstern
ich wünsche dir gaaaaaaaaaaaanz viel Spass und erhol dich gut
chic,deine Reisegarderobe samt Köfferchen
Liebe rosige Grüsse
iniBr