Mittwoch, 10. November 2010

Number ten

Der kleinen Miez geht es inzwischen ganz gut.
Dank eines Geheimmittels von Frau Butzbär heilt die Wunde gut. Das Fell wächst wieder und fängt auch an zu glänzen.
Inzwischen ist die Miez auch schon ganz zutraulich geworden und läßt sich kuscheln und sogar hochnehmen. (Obwohl ihr das noch nicht ganz geheuer ist). Als ich sie vor ein paar Tagen zum ersten Mal auf den Arm genommen hatte, habe ich bemerkt, das sie eine völlig schief verwachsene und rausstehende Rippe hat. Das scheint aber schon verheilt und verwachsen zu sein, es tat ihr auch nicht weh, als ich sie abgetastet habe.
Gestern war sie schon so mutig mit in den Hausflur und die Treppe hoch bis in unseren Flur zu kommen. Allerdings hat sie sich dann nicht weitergetraut, als die Prinzessin sie angefaucht hat.

Es sieht also ganz danach aus, als hätten wir nun 10 Katzen. *grrmpf*
Da ich das Tierchen weder mit "Number 10" noch mit "kleine Miez" anreden möchte, suche ich nun einen Namen für die Kleine. Unter den Vorschlägen (aber bitte nicht diese üblichen Katzen-Namen wie "Muschi", "Miezie", "Minky" und so... Und auch nix wie "Tina"! So hiess die Katze einer früheren Nachbarin. Und die war doof. Also, die Nachbarin. Die Katze war ganz in Ordnung)
verlose ich dann eine Kleinigkeit. Da die Sache wieder ganz spontan eben beim Tippen meinem Hirn entsprungen ist, weiß ich noch nicht, was es als Preis gibt.

Kommentare:

Jeany hat gesagt…

mir fallen da spontan die Namen
Feliz-glückliche auf spanisch
Natsuki - Hoffnung
Sachiko -Kind des Glücks

lg Janine

Rosenfee hat gesagt…

Fräulein Eva..wegen der Rippe..grins
also auch noch Ribrosi(passt auch Rib=Rippe)
Allerbeste Grüsse
ribrosi...(gröhl,wenn das nicht passt)

nima hat gesagt…

Es freut mich ungemein zu lesen, welche Fortschritte die Kleine gemacht hat.
Fräulein Eva finde ich genial - so genial, dass mir gar keine anderen Namen mehr einfallen ;-)

LG nima

goodgirl hat gesagt…

Meine Verwandtschaft nennt ihre Katzen gern nach Künstlern. Eine hiess mal Miles (Davis), ne andere Jimi (Hendrix) oder Sarah (Bernard, nicht Connor!). Action Painting hiess auch mal eine, aber ich glaub, die wurde dann nur noch Acti gerufen (das war laaaaange vor Actimel und Co). *g*

aDeQuad und Idifix hat gesagt…

Hm, ich bin durch Zufall hier. Also Katzennamen?
Meine heißt Idifix;-)
Dann wären da noch die Namen "Hasi","Bello", "Maxi", "Knüschel", "Müggi", "Odi", "Fluffy", "Anton", "Wolle", "Sir John" mehr fallen mir gerade nicht ein.
Viele Grüße und ein Extra-Knuddel für die kleine Mieze.
Idifix