Samstag, 10. April 2010

Schnittverfeinerung

Hab den Schnitt der Schnecke noch etwas überarbeitet. Jetzt sieht es besser aus...


"puuuh... so eine lange Treppe!! ...................... Mama, warte doch mal, ich kann nicht so schnell...."

"Mjammm! Lecker Kohlrabipflänzchen! Schmatz. Mampf. Gibt es noch mehr?"


"Oh... Blümchen! Wie schön! Und lecker!"




"Mampf!! Grüne Wiese und Löwenzahn ist auch toll! Aber hier gibt es doch bestimmt noch einen Garten mit lecker Salat und so!"

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Liebes Rittersternchen, ich hoffe das es Dir langsam besser geht. Deine Schnecken sind herzallerliebst. Vielleicht tut Dir die Auszeit die Du gezwungenermaßen genießt mal richtig gut. Wünsche Dir, das die Therapie die Dir der Doc verordnet bald anschlägt.

liebe Grüße Lydia

Conny hat gesagt…

Ach, sind das süsse Schneckchen. Die würde ich auch sofort in meinen Garten lasse.

Dir wünsche ich gute Besserung,
Conny

Rosenfee hat gesagt…

Huhu Martina

Die Schnecken sind so was von süss...du hast sie auch niedlich in Szene gesetzt...und der Blumenstrauss ist toll...wie lieb von deiner Kollegin
Ich wünsche dir ein feines Wochenende
und natürlich GUTE BESSERUNG
..übrigens....du brauchst mir auch kein Gänschen zu nähen...ich habe doch auch Tilda Bücher...schenk doch Becky eine...die freut sich sicher auch...
Ganz liebe Grüsse
exiagai

Seifenliebe hat gesagt…

Liebe Martina !

Deine Schnecken sind entzückend :) Ich wollte Dankeschön sagen für das Gänschen, ist heute angekommen. Danke auch für die Spießchen... muss ich jetzt auch welche Nähen *gg* ?

Ich wünsche Dir gute Besserung und lass liebe Grüsse hier.

Bea

Brigitte hat gesagt…

diese schneckchen sind allerliebst. manchmal bedauere ich es wirklich, dass ich nicht mehr nähen kann :-((
liebe grüße und vor allem gute besserung
brigitte