Sonntag, 25. April 2010

Sonntagmorgen

verlierende Eierbecher
Runterfallen oder betatschen...
Eierbecher brüllen!
Sie runterfallen!

Oh kaputter Äther...
Oh beliebter Wisch...
Eierbecher beben!

Herr Ritterstern ist kaputt!
Herr Ritterstern ist klar!
Und Verlieren!
Und sei es auch gichtig!


Gedicht Nummer 2815016


So sieht Herr Poetron die Sache, wenn im Hause Ritterstern nach dem Sonntagsfrühstück der schöne porzelannene Eierbecher in Form eines dicken Pferdes beim Wegräumen ins Regal runterfällt.
Da Herr Ritterstern wenig Trauer über den Verlust zeigte, was Frau Ritterstern ein wenig betrübte, versprach Herr Ritterstern, eine Ode an den Eierbecher zu verfassen.
Ich hab schnell mal Herrn Poetron bemüht...
Und warte nun auf die Ode ...
*wink-mit-dem-Zaunpfahl!! Werter Herr Mitlesender! Y *

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Eierbecher

Zwar glitschig doch belämmert.
Sie sehr betrübt!
Sie säuseln?
Tja drohend die Leitung!
So glitschige Eierbecher!
Und Leitungen
So belämmert und Frau Ritterstern ist schuld!

(Ich wars nicht...Herr Poetron wars...lachmichwech)
Liebste Sonntagsknuddler
voimpyl

Rosenfee hat gesagt…

Ich sag jetzt nix mehr...mein Mann hat auch einen Eierbecher kaputt gekriegt...seufz...war gestern EierbecherkaputtSonntag
Allerbeste Wochenanfangswünsche
Knuddels
tubvonte

Ritterstern hat gesagt…

och, arme Frau Rosenfee...
unsrer ist zum Glück noch nicht ganz kaputt, nur angeditscht. Aber noch einen Absturz wird er wohl nicht überleben.

LG
anneslar
(alles klar?)