Dienstag, 16. Juni 2009

zur Abwechslung gute Neuigkeiten

Grad rief meine Sanne-Schwester an, die war am Wochenende bei Papa und Ruth.
Ruth ist ja seit gestern in dieser Klinik für Alternativmedizin und bekommt dort ein "Wundermittel", das eigentlich irgendwie zur Aufbereitung von Wasser, bzw. zur Desinfektion gedacht ist.
Ob Placebo oder echte Wirkung: Ruth geht es wieder besser und sie hat die Nacht seit langem mal wieder richtig durchgeschlafen!
Auch wurde mittlerweile der Tumor endlich lokalisiert: er sitzt im Magen. Und da ja das "Wundermittel" geschluckt wird, ist es auch gleich an der richtigen Stelle.
Ob das ganze nun wirklich irgendwie wirkt, weiß ich nicht. aber ich freu mich, das es Ruth erst mal wieder besser geht!

YYY Euch allen ganz ganz vielen Dank für Eure Anteilnahme und die guten Wünsche und lieben Worte! YYY Ihr seid super! YYY

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Liebe Martina :o)

Das sind doch endlich mal gute Nachrichten. Ich freu' mich für dich!

Liebste Grüße, Kirstin

Rosenfee hat gesagt…

Hallo Martina
Das freut mich aber,das es gute Neuigkeiten gibt.Selbst wenn es ein Placebo Effekt sein könnte,es geht ihr doch schon besser,weil sie sich freut!!!
Und Lebensfreude hilft immer zum Wohlfühlen!
Sei ganz lieb gegrüsst von Patricia

Yerusha hat gesagt…

Hallo liebe Martina,

mein Gott, was muß Ruth alles durch machen ? Ich finde auch, endlich mal gute Nachrichten, daß sie dieses "Mittel" gut verträgt und es ihr besser geht, zeigt uns doch, daß dieser Weg in diese Klinik die richtige Entscheidung war. Ich drücke weiterhin die Daumen und wünsche ihr die beste Genesung !
Fühl dich geknuddelt,
alles Liebe,
Gaby

Dörte hat gesagt…

ich freue mich mit Euch!
liebe Grüße Dörte

landgefluester hat gesagt…

wie schön! Ich drücke die Daumen, dass dieses Gefühl ganz lange so bleibt.

Liebe Grüße!!

freidenkerin hat gesagt…

Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, daß diese Besserung von Dauer ist. Und freue mich natürlich auch sehr über die guten Nachrichten!
Liebe Grüße!

Gina hat gesagt…

Wo ist Ruth denn? Interessiert mich... Du kannst mir ja auch eine Mail schreiben, wenn Du's nicht öffentlich machen willst - hast ja die Adresse hoffentlich noch. Auch wenn ich mich extrem zurückgezogen habe, da bin ich noch!

Grüße Gina