Montag, 19. Mai 2008

Brennesselgefärbte Sockenwolle

Endlich ist die Wolle gespült und auch schon fast trocken. Nach wie vor finde ich die Farbe viel zu grau. Ich hatte mir ein grüneres grün erhofft!


das sind jetzt von links:
- 700 Gramm Schurwollflamme, 100% Schurwolle, Ll 220m / 100g
- 300 Gramm Sockenwolle, 70% Merino, 30% Glanzacryl, Ll 334m / 100g
- 100 Gramm Sockenwolle, 70% Merino, 30% Glanzacryl, Ll 334m / 100g mehrfarbig
- 100 Gramm Sockenwolle, 100% Merino, Ll 440m / 100g


auf diesem Bild kommen die Farben der Realität ziemlich nahe. Irgendwie wollte meine Digicam dieses Mauschel-Grau-Grün nicht originalgetreu abbilden.






Kommentare:

Iris H. hat gesagt…

und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.... manchmal ist das so und man muss es so hin nehmen.
Wobei mir Deine Farbe der Wolle ausgesprochen gut gefällt!!!!

ich weiß aber leider immer noch nicht, ob Du deine viele wolle selber verstrickst oder ob Du sie auch verkaufst.....???

eine schöne Woche wünscht Iris aus dem Skizzenblock

Siggi hat gesagt…

Ich finde, man müsste sich mal mit der Bundeswehr in Verbindung setzen, da gibt´s bestimmt so ein paar alte Haudegen,die auf lange gestrickte U-Hosen stehen. Schade, hier gibt´s gar keine Kaputtlachsmilies.
Und außerdem: Die Farbe der Wolle ist doch klasse!

Ritterstern hat gesagt…

Huhu Iris,

Danke schön *rotwerd*
Einen Teil der Wolle versuche ich selber zu verstricken. Mir fehlt nur immer die Zeit dazu. Und wenn ich mal Zeit hab, wollen die Katzen mithelfen.

Grad versuche ich, mein Bauchlädchen zu vervollständigen... Ist noch ein wenig in Rohform, deshalb noch nicht ganz "öffentlich". Hier schon mal zum gucken: http://rittersterns-bauchladen.blogspot.com/

Siggi,

das mit der Bundeswehr ist eigentlich ne gute Idee :-P
Tarnfarbene kratzige U-Hosen *lach*

und ich finde es auch sehr traurig, das es hier keine smilies gibt :-(
LG
Martina

Siggi hat gesagt…

Jetzt mach aber mal ´n Punkt! Die Wolle kratzt doch nicht!