Mittwoch, 14. Mai 2008

Sockenwolle



so sieht sie aus, die mit frischen Brennesseln gefärbte, aber noch nasse und nicht ausgespülte Wolle.

"Vergrünt" hab ich mit Eisensulfat.

Eigentlich wollte ich jetzt eine ausführliche Beschreibung der Färbung verfassen, aber es ist doch schon viel später als gedacht. Um 13.00 Uhr muss ich zu einer Schulung, davor gibt es noch ein wenig Hausarbeit zu erledigen, abwaschen, essen kochen, und meine Haare muss ich auch noch sortieren und mich ausgeh-fein machen.

Der Bericht folgt dann später!

Kommentare:

Siggi hat gesagt…

Hä? Und die findest Du nicht gut ? Her damit!
Schlamm und Matschfarben und Robin Hoodfarben. Alles zu mir!

Iris H. hat gesagt…

ich find die auch gut!!!
pflanzengefärbte Wolle sowieso. Ich war vorgestern bei meiner Freundin, die hat auch gerade gefärbt; nussbraun, herrlich und gelbe wolle mit birke gefärbt-- hab ich gleich mitgenommen!!

Ich liebe diese Farben!!!!!

liebe Grüße von Iris