Donnerstag, 22. Januar 2009

Socken 4/2009 in Arbeit

Mit diesen Socken hatte ich ja neulich schon angefangen, sie aber erst mal zur Seite gelegt, weil ich ja Schneewittchen gestrickt habe.


Die Wolle hatte ich vor einiger Zeit im Grabbelkorb des Hermes-Annahme-Handarbeitsshops gefunden. Leider gab es von diesem wunderschönen grün und blau nur noch jeweils 1 Knäul. Die anderen Farben hatten mir nicht so gut gefallen. Trotzdem ärgere ich mich inzwischen, das ich nicht noch mehr von dieser Wolle gekauft hab! Sie ist wunderbar weich und läßt sich toll verstricken. Und ist reine Merino-Schurwolle. Und das zum sagenhaften Preis von 1 Euro für 50 Gramm Wolle.
Hach... Seufz... Hätte ich bloß mehr davon gekauft...

Kommentare:

Gioia Made Soap hat gesagt…

Hallo Ritterstern,
Die farben sind schön, und ich denke die sind auch herrlich warm, schön gemacht! Sehr kreativ
lg Georgette

eule hat gesagt…

Hallo Ritterstern,
die Farben sind wirklich sehr schön und sehen ganz warm aus.
Da ärgert man sich dann immer, dass man nicht zugegriffen hat. Aber vielleicht wär sie nicht so schön, wenn du mehr gekauft hättest.
LG Doro

Siggi hat gesagt…

Waaaaas ??? 1€?? Ich werd verrückt!
Und grün und blau.. das ist doch fein!

Ritterstern hat gesagt…

Ja, das blau und grün finde ich auch superschön. Dann gab es noch (falls ich mich recht erinnere) ein ziemlich schrilles rot. Und noch andere Farben, die mir nicht so gut gefallen hatten. Aber für Verschenk-Socken hätte ich die ja nehmen können. Bei dem Preis...

Naja. Dann eben beim nächsten mal :-)