Mittwoch, 28. Januar 2009

bin dann mal weg

So, ihr Lieben!
Den Koffer habe ich ungefähr 328 mal aus-, ein- und umgepackt, bis alles, was rein sollte auch tatsächlich drin war und seinen Platz gefunden hatte.
Und ausserdem musste ich ja auch noch mindestens 4mal nachgucken, ob ich auch genug saubere Socken und Schlüpfer mit eingepackt hab... *grins*

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen!
Und bestimmt habe ich einen ganzen Koffer voller Sachen, die ich gar nicht brauche. Und die Sachen, die ich brauchen würde, liegen zu Hause.
Wahrscheinlich wird Israel in der nächsten Woche von einer Kältewelle heimgesucht und ich friere mir in den T-Shirts und dünnen Pullis den A*** ab.

Naja.

Jetzt werde ich meinem Ritter noch ein paar nette Zeilen schreiben. Das ist echt so schade, das er nicht mitkommen kann! *schniiiieeef*
Und dann geh ich in die Heia. Und liege bestimmt bis kurz vor 3.00 Uhr wach im Bett und kann vor Aufregung nicht schlafen!

Ich freue mich!
Seit ich ein kleines Kind bin, träumten meine Eltern davon "einmal werden wir nach Israel fahren!". Irgendwie hatte ich immer den Eindruck, das liegt noch weit hinterm Mond, auf einem ganz entfernten anderen Planeten. Deshalb war ich doch sehr überrascht, als ich dann in der Schule im Erdkundeunterricht herausfand, das es ja fast "um die Ecke" ist.
Meinen Eltern kam immer etwas dazwischen: erst waren die Kinder zu klein. Als die vorher zu kleinen Kinder groß wurden, kamen noch zwei Nachzügler. Als der jüngste Nachzügler anfing, groß zu werden, wurde Mama krank und starb ein Jahr später.
Nun reise ich also nach Israel. Für mich ist das irgendwie ein wenig Vermächtnis. Ich werde diese ganzen historischen Plätze besuchen, die meine Mama so gerne gesehen hätte.
Wir fahren ans Tote Meer. Und ans rote Meer. Und in die Wüste. Und nach Jerusalem. Und hierhin und dorthin.

So. Die neue Digicam mit der großen Speicherkarte ist eingepackt. Die Bedienungsanleitung auch. (Und im Notfall hoffe ich auf technikbegabte Mitreisende, die mir die Funktionen der Digi nahebringen können)

Na dann. Vergesst mich nicht! Ich hoffe, ich werd nicht weggeklaut. Oder sowas. Aber mich will bestimmt niemand wegklauen. Die nehmen lieber Kamele *gg*

Kommentare:

griselda hat gesagt…

Da wirst du viele neuen Eindrücke mitbringen, viel Spass beim Entdecken!
Vor dem Wetter brauchst du wahrscheinlich weniger Angst zu haben als vor den politischen Unwägbarkeiten. Israel halt.

Komm gesund wieder!

grüßle von griselda

Seifenliebe hat gesagt…

Ich wünsche Dir eine schöne Reise ! Und komm heil wieder und bring Fotos mit ja ?

LG Bea

eule hat gesagt…

hallo,
du bist zwar schon weg, aber wenn du wieder gut daheim angekommen bist, möchte ich dir sagen: vieeeeeeeeeeeeeeeelen Dank für die schönen Seifen.
LG Doro

Yerusha hat gesagt…

*noch.hinterher.wink* Wünsche Dir auch einen erholsamen Israel-Urlaub ! Komm gesund zurück ! Geniesse das schöne Wetter !
Wenn du wieder hier bist, wartet schon dein Blogwichtelkind darauf, von Dir erkundet zu werden. Hihi...
Liebe Grüße !

Gaby

Ursi hat gesagt…

Ich winke auch hinterher und hoffe, daß es ein wunderschöner Urlaub wird!!
Hoffentlich hast Du keine Kamelmilchseife dabei...sonst tauschen die Dich vielleicht doch!!
Lieben Gruß, bis bald
Ursi