Donnerstag, 10. April 2008

Aprilscherz

Oder auch: Seife wirds immer...
Hab heute nämlich wieder geseift. Und, durch die so supertoll gewordene Marmorierung der April-April-Seife Größenwahnsinnig geworden. Oder zumindest übermütig.
Scheinbar kann man nicht zweimal hintereinander schöne Seifen machen.
Die eigentlich schön kräutergrün und violett marmorierte Provence-Seife ist matschig grünlich-gräulich geworden.
Von meiner Schwester hatte ich zum Geburtstag eine Tüte naturbelassenes Bio-Atlantik-Meersalz bekommen. Und weil ich Schaf die letzte Sole-Seife ja in der großen Form gemacht hatte und sie dann nicht mehr schneiden konnte, wollte ich noch eine Sole-Seife machen. Die sollte ganz supertoll werden.
Für die grüne Kräuterschicht habe ich Lavendel, Thymian und ein paar Kräuter der Provence in grünem Avocadoöl püriert. Und da die Seife nach Lavendel und Kräutern und Südfrankreich duften sollte, bot sich ja ein lavendelfarbener Streifen an.
Ein hoher Olivenölanteil, Kokosfett, Fettstange, Babassu (alles, was ich noch da hatte... *Jammer!*), grünes Avocadoöl und Rizinusöl sollten eine schön pflegende und gut schäumende Seife ergeben. Beduftet mit Lavendel, Thymian, Litsea cubeba, Tangerine (PÖ), Schwarzer Pfeffer und Rosenholz.
Der ungefärbte Seifenleim dickte schon an, während ich die pürierten Kräuter in einen kleinen Teil der Masse gerührt hab. Und die wurde nicht grün. waren wohl zu wenig Kräuter. Da ich noch einen kleinen Rest angerührtes Maigrün in der Küche stehen hatte, hab ich den noch verwendet. Ergebnis war eine grünlich-gelblich-unschöne Matschemasse.
Der violett-färbe-Versuch verlief ähnlich erfreulich. Obwohl ich ziemlich viel angerührtes Farbpigment in den Seifenleim gegeben hatte, wurde die Masse nur gräulich. Inzwischen war der Pamps im Topf schon ziemlich fest. Also schnell die unterschiedlich gräulich-gräßlichen Massen in den Topf gekippt, kurz umgerührt und alles in die Einzelförmchen.
Sah grad eher ziemlich traurig aus. Mal sehn, wie es morgen wird...

Kommentare:

Siggi hat gesagt…

Äh, mal was anderes, wo ist denn die Musik hingekommen?

Ritterstern hat gesagt…

ach, da wurde der blog immer so langsam. Hat eeeeeeewiggedauert, bis da was kam. Und ich fand es nervig auf Dauer. Mal sehen, ob ich ne Musik zum selberanschalten hinbekomme.

LG
Martina