Dienstag, 19. Mai 2009

schönes Seifchen!!

Ich liebe ja die Alchemilla (Frauenmantel). Das ist meiner Meinung nach eines der besten Kräutlein, die Gott irgendwann mal "erfunden" hat.
Sie ist sehr dekorativ im Rosenbeet. Die schön geformten Blätter, in denen sich die Tau- und Regentropfen sammeln. Die zarten, grün-gelben Blüten, die so wunderbar in Blumensträußen aussehen.
Ausserdem ist sie ein wunderbares Heilkraut.

Deshalb verseife ich diese Pflanze auch unheimlich gern. Letztes Jahr habe ich schon eine Alchemilla-Seife gesiedet, inzwischen ist sie aufgebraucht. Deshalb habe ich am Sonntag Alchemilla II gesiedet.
Heute habe ich sie mit einiger Mühe (und unübersehbaren Blessuren) aus der Form geholt. Sie ist noch sehr weich, deshalb warte ich mit dem Schneiden noch ein paar Tage.

Nur den ersten Anschnitt konnte ich mir nicht verkneifen. Die Marmorierung gefällt mir supergut! Hoffe, die Farben bleiben so!!
Zum Teil habe ich den Seifenleim mit in Öl pürierten Frauenmantelkraut gefärbt, dann habe ich noch zwei kleinere Teilmengen unterschiedlich intensiv mit einem Rest "Maigrün" (Farbpigment, welches am Freitag von der Aloe-Seife übrigblieb) gefärbt.
Beduftet ist die Seife mit ätherischem Rosenholzöl. Leider hab ich zu wenig genommen, sie duftet nur sehr schwach.


Alchemilla II

gesiedet am 17.05.2003
Sie besteht aus jeweils rund 18% Kokos, Fettstange, Olive, 14% Sesam, jeweils 9% Raps und Macadamiaöl, jeweils ungefähr 5% Rizinus, Jojoba und Leinöl.
Die Lauge ist mit 2/3 der Gesamtwassermenge angerührt, das andere Drittel ist Aloe vera Gel, das ich nach dem Andicken dem seifenleim zugefügt habe.


Und das ist die Aloe-Seife vom Freitag.
Sie ist noch sehr weich und will nicht aus der Form. Derzeit finde ich sie auch nicht sehr hübsch, aber dafür duftet sie unglaublich gut!

Kommentare:

Anita hat gesagt…

Beautiful!! I love herbal soaps.

Traumschaumseife hat gesagt…

st du eventuell mal ein Foto von der Pflanze? Weiss gar nicht, wie die aussieht.....

Liebe Grüße,
Claudia

Anonym hat gesagt…

Oh Martina,
der Frauenmantel....ja,- eine sehr gute Heilpflanze, die uns Mädels auch sehr gut über unsere "Unpässlichkeiten" bringt !

Boah, ich täte sie gerne mal erschnüffeln. Deine Seifen, die ich im Wickelknäul hatte, sind ja auch sensationell und ich denke, diese wird nicht anders sein !

Herzliche Grüße,
Yerusha